Fasziatsu

Den Körper ins Gleichgewicht bringen

Mein Weg zu den Faszien

Derzeit sind die Erkenntnisse rund um die faszinierende Welt der Faszien mehr und mehr im Gespräch. Bekannt sind z.B. auch Faszien-Rollen und -Bälle als unterstützende Trainingsgeräte. Ich selbst bin mit den Faszien durch Yin-Yoga auf „Tuchfühlung“ gegangen, und ein Fachbericht auf dem TV-Sender ARTE hat mein weiteres Interesse geweckt. Im Ulm-Kolleg, einer Physiotherapieschule, ließ ich mich in Anatomie, Physiologie und Behandlung der Faszien auf den neuesten Stand bringen.


Faszien und Traditionelle Chinesische Medizin

In meiner Shiatsu-Praxis konnte ich erstaunliche Behandlungserfolge durch das Einbeziehen der Faszien erzielen.

Bestätigt haben mich hier auch die Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung, dass 80% der bisher wissenschaftlich definierten Faszien-Kreuzungspunkte mit Akupunkturpunkten aus der traditionellen chinesischen Medizin exakt übereinstimmen.

 


Faszien, Shiatsu und Meridiane

In den meisten bei uns im Westen praktizierten Shiatsu-Techniken lag schon immer die Behandlung der energetischen Linien, der Meridiane, im Vordergrund. Bemerkenswert sind hier auch die Übereinstimmungen zwischen den Faszienketten und den Meridianverläufen. Diese Verläufe sind allerdings nicht immer exakt gleich.

Für mich war es in der Entwicklung des Fasziatsu® sehr spannend, während der Behandlung die Meridian- zugunsten der Faszienverläufe zu verlassen und auch die Shiatsu-Berührungs-Techniken den Faszien anzupassen - mit hervorragenden Ergebnissen!


Die Fasziatsu Behandlung

Inspiriert durch meine Ausbildung zum Faszium-Therapeuten und meine eigenen Erfahrungen aus meiner langjährigen Praxis als Shiatsu-Therapeut begann ich eine komplett neue und effektive Behandlungsform zu entwickeln, die Shiatsu mit Faszienbehandlungstechniken verbindet.

 

Bei der Fasziatsu®-Behandlung wird mit sanftem und tiefgehendem Druck gearbeitet, achtsamen Dehnungen und Rotationen und ausstreichenden Faszienbehandlungs-techniken, zum Teil am bekleideten Körper und teilweise auch direkt auf der Haut.


Es werden sowohl die Faszien an der Oberfläche  als auch in der Tiefe des Körpers, wie z.B. die Organ-Faszien behandelt.

Da alle Faszien in einem großen "Netz" miteinander verbunden sind, wirken diese Behandlungen oft auch auf Bereiche, die man zunächst nicht damit in Verbindung bringen würde. So wird der Körper schnell und effektiv in seiner Restrukturierung unterstützt.

 

Fasziatsu® bringt die Statik des Körpers wieder ins Gleichgewicht, löst Verspannungen und führt zu mehr Energie und Ausgeglichenheit.